Seite auswählen

Selbstbefriedigung„Selbstbefriedigung“ heißt, dass die eigenen Geschlechtsorgane stimuliert, also auf sexuell ansprechende Art und Weise berührt oder gestreichelt werden, mit dem Ziel einen Orgasmus zu erleben. Selbstbefriedigung ist nicht schädlich und mindert auch nicht die Fortpflanzungsfähigkeit eines Menschen. Wenn Frauen und Mädchen sich selbst befriedigen heißt das „Masturbation“ und wenn Männer und Jungen sich selbst befriedigen nennt sich das „Onanie“.

Ähnliche Einträge