Seite auswählen

LebenspartnerschaftDie eingetragene Lebenspartnerschaft ermöglicht gleichgeschlechtlichen Menschen sich in einem rechtlich abgesicherten Rahmen zu verpartnern. Das Lebenspartnerschaftsgesetz erkennt lesbische und schwule Partnerschaften zwar staatlich an, jedoch bleiben ihnen wichtige Privilegien der heterosexuellen Ehe vorenthalten. Die eingetragene Lebenspartnerschaft ist somit auch nicht als Homo-Ehe zu bezeichnen, denn sie beinhaltet weder identische Rechte noch Privilegien der Hetero-Ehe!

Ähnliche Einträge