Seite auswählen

Andreaskreuz

Ein Andreaskreuz ist ein x-förmiges Kreuz an dem ein Mensch festgemacht werden kann. Die Fesselung an einem Andreaskreuz erfolgt an Hand- und Fußgelenken, also vierfach. Das Andreaskreuz ist eine sexuelle Spielvariante, die dem Bereich des BDSM zugeordnet...

Atemkontrolle

„Atemkontrolle“ bezeichnet eine Sexualpraktik bei der die Luftzufuhr während des Liebesspiels durch einen anderen Menschen kontrolliert wird. Der kontrollierende Mensch gesteht dem anderen nur soviel Luft zu, wie dieser benötigt. Oft werden Mund...

Ballbusting

„Ballbusting“ ist eine sexuelle Praktik, bei der die Hoden abgedrückt, abgequetscht und/oder auch getreten werden. Ein Orgasmus ist für manche Menschen dabei erstrebenswert, bei anderen steht eher das Schmerzempfinden und/oder die Bestrafung im...

BDSM

„BDSM“ ist die Abkürzung für „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadomasochism“. Oftmals wird im Alltag jedoch nur von Sadomasochismus (SM) gesprochen, obwohl das eigentlich nur ein Teilbereich des BDSM ist....