Seite auswählen

Geschlechtliche IdentitätDie „geschlechtliche Identität“ eines Menschen bezeichnet das Geschlecht, welches sich ein Mensch selbst gibt oder zuschreibt. Diese geschlechtliche Identität ist dann auch so nach außen sichtbar und für andere Menschen erkennbar bzw. kann als solche entsprechend inszeniert werden. Die geschlechtliche Identität kann vom Geburt an zugewiesenen Geschlecht auch abweichen und von einem Menschen so als komplett unpassend oder teilweise unpassend empfunden werden. Menschen die so empfinden, sagen dann beispielsweise, dass sie eine Frau in einem Körper eines Mannes sind. Hier stimmt dann eben die geschlechtliche Identität nicht mit dem tatsächlichen Körper überein. Viele dieser Menschen bezeichnen sich dann als trans*, leben queer und/oder pansexuell.

Ähnliche Einträge