Seite auswählen

Christopher Street DayDer „Christopher Street Day“ ist ein Gedenktag an die Straßenschlachten im Stonewall Inn in der Christopher Street in New York, welche im Jahr 1969 stattfanden. Zu dieser Zeit lehnten sich LSBT*IQ erstmalig öffentlich für ihre Rechte und gegen die gewalttätigen Unterdrückungsmechanismen von Staat und Gesellschaft auf. Im Gedenken daran findet in Deutschland jährlich der Christopher Street Day statt, um gegen Diskriminierung und für Akzeptanz von LSBT*IQ zu protestieren. In den großen und größeren Städten findet daher auch eine politische Parade durch die Innenstädte statt. In anderen Ländern heißt der Christopher Street Day „Gaypride“.