Seite auswählen

Butch-FemmeDie Bezeichnung „Butch-Femme“ steht für eine Rollenverteilung in lesbischen Beziehungen, bei welcher eine der Frauen den betont „männlichen“ dominanten Part spielt und die andere den betont „weiblichen“ passiveren Part übernimmt. Diese Rollenverteilung betrifft meist das äußere Erscheinungsbild der Frauen, also Kleidung, Frisur etc. und das Verhalten. Manche leben das auch im sexuellen Kontext so fort. Wichtig an dieser Stelle ist, dass bei weitem nicht alle lesbischen Beziehungen nach diesem Muster gelebt werden. Viele empfinden diese Rollenverteilung nämlich als unpassend, veraltet und an heterosexuellen Ungleichheiten ausgerichtet und lehnen eine Butch-Femme-Beziehung bzw. -Rollenverteilung daher ab.

Ähnliche Einträge